Israel – Studienreise ins Heilige Land mit „Opera Festival Masada“

Eine Reise ins Heilige Land ist für viele die Erfüllung eines Lebenstraums! Kommen Sie mit und begleiten Sie uns auf dieser besonderen Studienreise nach Israel. Wir laden Sie ein, mit uns auf den Spuren Jesu die Orte seines Wirkens und seiner Geburt zu sehen. Viele seiner Lebensstationen sind uns aus der Bibel von Kindesbeinen an vertraut. Doch diese spirituellen Orte mit den eigenen Sinnen zu erleben, wird Ihnen unvergesslich bleiben. Es ist eine Reise in das Land, wo das Wort Fleisch geworden ist, und Sie auf Schritt und Tritt die Realität der Evangelien spüren können. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist der Besuch des „Opera Festivals Massada“, wo Sie in einer außergewöhnlichen Atmosphäre in den Genuss einer Opern-Aufführung von „La Traviata“ kommen. Kurzum, diese Reise wird Sie bewegen wie kaum eine andere!

Israel_Jerusalem Altstadt mit KreuzReiseverlauf

1. Tag, Mittwoch, 11.06.2014
Nach Ankunft am Ben Gurion International Airport werden Sie von Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung empfangen. Anschließend Transfer über die judäischen Berge nach Jerusalem. Abendessen und Übernachtung im 5-Sterne Hotel King David in Jerusalem.

2. Tag, Donnerstag, 12.06.2014
Nach dem Frühstück Fahrt zum Ölberg. Von hier aus genießen wir den herrlichen Blick über die Altstadt von Jerusalem. Hier wird die Erinnerung an die letzten Stunden von Jesus wach. Sie besichtigen das Himmelfahrtsheiligtum, die Paternosterkirche und die Kirche Dominus Flevit (der Herr weinte). Israel-MassadaOperGang durch den Garten Gethsemane zur Kirche aller Nationen. Diese Kirche wurde in Erinnerung an das verzweifelte Gebet Jesu im Garten errichtet. Am Nachmittag besuchen Sie die Altstadt von Jerusalem. Zu Fuß geht es zur Westmauer (Klagemauer), der heiligsten Stätte des Judentums. Aufstieg zum Tempelplatz mit der Al-Aksa-Moschee und dem Felsendom, einem architektonischen Meisterwerk. Wir vollziehen Jesu letzte Tage auf einem Gang entlang der Via Dolorosa nach. Hier erinnern uns die Lithostrotos (Steinpflaster) und die Geißelungskapelle an das Leiden Jesu. Die Grabeskirche, der heiligste Ort der Christenheit bildet den Abschluss des heutigen Tages. Rückfahrt ins Hotel. Um 19:00 Uhr Abendessen in einem Spezialitätenrestaurant.Israel_shutterstock_50103643

3. Tag, Freitag, 13.06.2014
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Neustadt und besuchen u. a. die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. In dem neuen und zutiefst beeindruckenden Museum wurde der Schwerpunkt auch auf individuelle Einzelschicksale gelegt. Am Nachmittag fahren Sie nach Bethlehem. Rachels Grab nördlich von Bethlehem gilt als eines der größten Heiligtümer der jüdischen Religion. Archäologen und Historiker vermuten, dass Joseph im Grab seiner Mutter Rachel an der Straße nach Bethlehem beerdigt wurde. Wir besichtigen die Hirtenfelder, bevor wir in die Stadt fahren, um die Geburtsgrotte zu besichtigen. Rückkehr nach Jerusalem und Übernachtung im Hotel.

4. Tag, Samstag, 14.06.2014
Nach dem Frühstück Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag fahren Sie Richtung Totes Meer. Abendessen und Übernachtung im Hotel Isrotel Totes Meer (oder gleichwertig). Anschließend nehmen Sie an der Opernaufführung „La Traviata“ auf der Festung Massada teil. COURTIAL REISEN hat Karten der Kategorie 1 für Sie reserviert (höhere Kategorie gegen Aufpreis buchbar).

5. Tag, Sonntag, 15.06.2014
Nach dem Frühstück fahren Sie am späten Vormittag nach Massada. Mit einer Seilbahn erfolgt die Auffahrt zur Herodesfestung Massada. Hier wählten vermutlich im Jahr 73 n. Chr. Zeloten nach der Devise „Ein ruhmvoller Tod ist besser als ein Leben im Elend“ den Freitod, um nicht in die Hände der Römer zu fallen. Dies macht Massada zum Symbol des jüdischen Freiheitswillens. Besichtigung der Herodian-Paläste, der Synagoge und der römischen Bäder. Anschließend kommen Sie nach En Gedi. Die Oase von En Gedi war bereits im 4. Jahrtausend v. Chr. besiedelt. Aus dieser Zeit bestehen noch Überreste eines Tempels. En Gedi war nicht nur wegen seiner üppigen Vegetation, sondern auch wegen seiner Unzugänglichkeit für den von König Saul verfolgten David ein ideales Versteck. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

6. Tag, Montag, 16.06.2014
Frühstück im Hotel. Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Deutschland. Die Zeit bis zum Transfer steht zur freien Verfügung.

 

Programmänderungen bleiben aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Unterbringung in einem 5-Sterne-Hotel in Jerusalem und in einem 4-Sterne-Hotel am Toten Meer
  • Tägliches Frühstück und 4 zusätzliche Mahlzeiten
  • Studienreiseprogramm gemäß Ausschreibung
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der 4 Ausflugstage
  • Gepäckträgerservice in den Hotels
  • Eintrittskarte (Kategorie 1) für die Oper „La Traviata“ am 14.06.2014
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder
  • Reisepreissicherung gemäß § 651 k BGB

Nicht eingeschlossen

  • Anreise nach Israel und zurück
  • Kosten für sonstige Mahlzeiten sowie für persönliche Ausgaben
  • Trink- und Bedienungsgelder

 

Reisetermin: 11.06.-16.06.2014
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Reisepreis pro Person: € 2.340
Einzelzimmerzuschlag: € 925

 

Hinweis: Flüge buchen wir Ihnen selbstverständlich auf Anfrage gerne hinzu!

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Ihre Reiseplanung:
Frau Renate Kunz
Telefon-Direktwahl: 06431-9561-15
E-Mail: rkunz@courtial-reisen.de