Ein Kulturwochenende im antiken Rom 2020 – 4. Termin

Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag, 10. Dezember 2020
Nach Ihrer individuellen Ankunft in Rom sind Sie für die nächsten 3 Tage in der „Residenza San Paolo VI“ am Petersplatz untergebracht. Am Nachmittag besuchen wir eines der interessantesten Antikenmuseen Roms, das in einem alten Thermo-Elektrizitätswerk aus dem Jahr 1912, der Centrale Montemartini, eingerichtet wurde und über großartige Exponate verfügt, welche bis vor 20 Jahren größtenteils in Magazinen gelagert waren. Ausstellungstechnisch ist die Sammlung hochinteressant, da die antiken Werke zwischen den Maschinen des beginnenden Industriezeitalters ihre neue Heimat gefunden haben.

Im Anschluss daran wollen wir in einem ausgezeichneten Restaurant zu Abend essen.

 

2. Tag, Freitag, 11. Dezember 2020
Der heutige Vormittag ist Spaziergängen im Stadtteil Trastevere gewidmet, bei welchen wir die Fresken von Pietro Cavallini in der Kirche Santa Cecilia besichtigen, die Kirche Santa Maria in Trastevere besuchen und im Raffael-Gedenkjahr 2020 in der Villa Farnesina die von dem Meister ausgemalte Loggia mit den Geschichten von Amor und Psyche kennenlernen.

Zum Abschluss machen wir auf einer Wanderung zu unserem Hotel beim “Tempelchen Bramantes” am Gianicolo halt.

 

3. Tag, Samstag, 12. Dezember 2020
Am Vormittag besuchen wir die Ausgrabungen der Domus Aurea Neronis, wo eine “virtuelle Reise” diesen prächtigsten der antiken Pläste wiederentstehen lässt. Im Anschluss daran besuchen wir nach einer Kaffeepause einen der größten Paläste der Stadt, welcher sich immer noch im Privatbesitz befindet, den Palazzo Colonna. Er besitzt eine private Gemäldegalerie und außerdem kann man einen Teil der großartigen Privatgemächer besichtigen, die mit Kunstwerken angefüllt sind.

Am Nachmittag um 18.00 Uhr gibt es die Möglichkeit, ein Konzert des Orchesters dell’Accademia di Santa Cecilia zu besuchen, bei welchem W. A. Mozarts Klavierkonzert Nr. 23 KV 488 und Antonin Dvoraks 6. Symphonie unter der Leitung von Tomas Netopil und Francesco Libetta am Klavier zur Aufführung gelangen.

Der Tag wird bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

 

4. Tag, Sonntag, 13. Dezember 2020
Heute wollen wir auf einem gemeinsamen Spaziergang  die Altstadt durchstreifen und einige besondere Sehenswürdigkeiten im Museum des Palazzo Massimo, ganz in der Nähe des Bahnhofs Termini, kennenlernen, zu welchen die großartigen Fresken aus der Villa der Livia gehören. Das Museum besitzt eine großartige Sammlung von Werken der Kaiserzeit, die bei Ausgrabungen in ehemaligen kaiserlichen Palästen und Villen in Rom und Umgebung gefunden wurden. Es ist eine der bedeutendsten Antikensammlungen Roms, die heute auf drei Museen aufgeteilt ist.

Am Nachmittag individuelle Abreise aus Rom.

 

Programmänderungen bleiben aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass wir bei unseren Besichtigungen keine Privatbusse verwenden können, sondern auf die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel bzw. Taxis angewiesen sind.

 

Bitte teilen Sie uns bei Buchung mit, ob Sie die im o. g. Reiseverlauf genannte Aufführung besuchen möchten und in welcher Kategorie Sie Karten wünschen.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC in der Residenza San Paolo VI;
    Einzelzimmer stehen gegen Aufpreis zur Verfügung
  • Halbpension während des gesamten Aufenthaltes
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder lt. Programmverlauf
  • Alle Stadtbesichtigungen, Rundfahrten und Ausflüge gemäß Programmverlauf unter wissenschaftlicher Führung und Betreuung während der gesamten Reise durch Herrn Dr. Wilhelm Krammer
  • Reisepreissicherung gemäß § 651 k BGB

Nicht eingeschlossen

  • Anreise nach Rom und zurück
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Kosten für Getränke und persönliche Ausgaben
  • Trink- und Bedienungsgelder
  • Konzertkarten

 

 

Reisetermin: 10.12. – 13.12.2020
Mindestteilnehmerzahl:   8 Personen
max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Reisepreis pro Person: € 795
Einzelzimmerzuschlag: € 100
Zuschlag für Zimmerupgrade pro Person:
Doppelzimmer Deluxe Superior auf Piano Nobile € 120
Doppelzimmer Deluxe Superior auf Piano Nobile zur Einzelbenutzung € 300

 

Hinweis: Flüge und Transfers buchen wir Ihnen selbstverständlich auf Anfrage gerne hinzu!

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Ihre Reiseplanung:
Frau Renate Kunz
Telefon-Direktwahl: 06431-9561-15
E-Mail: rkunz@courtial-reisen.de