Jubiläumsreise Rom „Verborgene Schätze des Vatikans“ 2019

Am 25. März 1967 kam unser Firmengründer Hans Albert Courtial zum ersten Mal nach Rom. Dort durfte er einer Generalaudienz beiwohnen und begegnete seiner Heiligkeit Papst Paul VI. Dieses einmalige Erlebnis hat ihn seinerzeit so fasziniert und inspiriert, dass er beschloss, Reisen in die Ewige Stadt zu organisieren und somit vielen Menschen eine Begegnung mit dem Nachfolger auf dem Stuhle Petri zu ermöglichen. Dies war der Beginn vieler Jahre, die von Pilgerzügen und Gruppenreisen nach Rom geprägt waren.

Im Jahr 2019 jährt sich dieses Ereignis zum 50. Mal und Herr Dr. Courtial möchte dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, Ihnen unter seiner persönlichen Begleitung ganz besondere Momente zu vermitteln.

Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 16. März 2019
Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zur gewählten Unterkunft in unmittelbarer Nähe des Petersplatzes. Der Rest des Tages verbleibt zur freien Verfügung für private Unternehmungen.

Am Abend wollen wir uns in einem typischen italienischen rustikalen Ambiente zu einem gemeinsamen Abendessen einfinden und alte Erinnerungen auffrischen.

2. Tag, Sonntag, 17. März 2019
Am Vormittag wollen wir zu Fuß die römische Altstadt erkunden. Eine Zone, die seit mehr als 2000 Jahren ständig bewohnt war und dementsprechend Zeugnisse verschiedenster kultureller Epochen aufzuweisen hat, sodass man sich bei jedem Schritt in ein anderes Jahrhundert zurückversetzt fühlt. Dazu gehören sowohl Ruinen des Antiken Rom, wie auch Paläste, Plätze und Brunnen, die jeden Besucher ins Staunen versetzen.

Am Nachmittag findet in der Peterskirche ein Feierliches Hochamt statt, welches von Seiner Eminenz Angelo Kardinal Comastri, Erzpriester von St. Peter, zelebriert wird.

Der Rest des Tages bleibt zur freien Verfügung.

3. Tag, Montag, 18. März 2019
Am Vormittag wollen wir einen Blick auf die Reste des Hauptplatzes der antiken Stadt – das Forum Romanum – werfen und die Ruinen der Kaiserforen und das in den Trajansmärkten eingerichtete Museum besuchen, in dem sich ungeheuer eindrucksvolle Stücke befinden, an welchem man sich eine Vorstellung von den einstigen Dekorationen dieser Ruinen machen kann. All diese Überreste des kaiserzeitlichen Rom sind erst im 19. Jahrhundert von späteren Überbauungen befreit worden.

Am späten Nachmittag genießen wir das Privileg, außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten alleine die Fresken Raffaels in den ehemaligen Privatgemächern Papst Julius II. sowie jene Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle zu betrachten. Die Auftraggeber für diese weltberühmte Kapelle, in welcher die Papstwahlen stattfinden, waren Onkel und Neffe auf dem Papstthron, Sixtus IV. und Julius II. Ein Erlebnis, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

Den Abschluss bildet eine geistliche Abendmusik in der Sixtinischen Kapelle, dargeboten vom Chor der Capella Musicale Pontificia Sistina unter der Leitung von Massimo Palombella.

4. Tag, Dienstag, 19. März 2019
Nach dem Frühstück wollen wir einen der größten Paläste Roms kennenlernen, der im Laufe von vier Jahrhunderten Päpsten, Königen und Staatspräsidenten als Wohn- und Regierungssitz gedient hat und diese Funktion bis zum heutigen Tag erfüllt – den Quirinalspalast. Er verdankt seinen Namen dem höchsten der sieben Hügel Roms, auf dem er gelegen ist und der im Volksmund aufgrund antiker Statuengruppen, die ihn schmücken, auch Pferdeberg genannt wird. Erst seit wenigen Jahren wurde der Entschluss gefasst, diesen geschichtsträchtigen Palast für den Publikumsbereich zu öffnen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Zum Abschluss Ihres Romaufenthalts gibt es am Abend ein Galadinner in den festlich geschmückten Räumen des Palazzo Cardinal Cesi.

5. Tag, Mittwoch, 20. März 2019
Am Morgen haben Sie die Gelegenheit, am Petersplatz an einer Generalaudienz des Heiligen Vaters teilzunehmen.

Zu gegebener Zeit erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug zu den Bestimmungsflughäfen in Deutschland.

 

Programmänderungen bleiben aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

 

 

Reisetermin: 16.03. – 20.03.2019
Mindestteilnehmerzahl:
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: auf Anfrage
Zuschlag für Doppelzimmer zur Einzelbenutzung: auf Anfrage

 

Hinweis: Flüge buchen wir Ihnen selbstverständlich auf Anfrage gerne hinzu!

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Ihre Reiseplanung:
Frau Anke Schäufler
Telefon-Direktwahl: 06431-9561-18
E-Mail: aschaeufler@courtial-reisen.d