Rom – XVIII. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra 2019

 

DAS Highlight der COURTIAL REISEN Musiksaison 2019!

Willkommen in Rom zu unseren wohl großartigsten Konzertreisen! „Für Gott soll man nicht mit der Stimme, sondern mit dem Herzen singen“, hat der heilige Hieronymus einst geschrieben. Musik als Herzensangelegenheit – die sakrale Musik zu fördern, ist das Anliegen der gemeinnützigen Stiftung „Fondazione pro Musica e Arte Sacra“.

Zum 18. Mal nun schon begeistert das Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra in Rom durch seine Kombination von Kirchenmusik auf höchstem Niveau und herrlichen sakralen Aufführungsorten ein ständig wachsendes Publikum. Die Konzerte werden in den päpstlichen Basiliken und bedeutenden Kirchen Roms aufgeführt.

Im Jahr 2019 findet das Festival vom 14. bis 18. September in Rom und im Vatikan bereits zum 18. Mal statt. Seit 2002 führen internationale Musiker von Weltrang, u. a. die Wiener Philharmoniker in voller Besetzung die größten Werke der sakralen Musik in den Zentren der Spiritualität und der Kirchenkunst auf. Christian Thielemann, Dirigent des 7-jährigen Bruckner-Zyklus, der zu Ehren des österreichischen Komponisten Anton Bruckner anl. seines 200. Geburtstages veranstaltet wird, muss seine Teilnahme am Konzert am 14. September 2019 aus terminlichen Gründen absagen. Die geplante 3. Sinfonie wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Als Veranstalter des XVIII. Festival Internationale di Musica e Arte Sacra in Rom und im Vatikan, kann die Fondazione pro Musica e Arte Sacra seinem Publikum dennoch ein attraktives Ersatzprogramm mit den Wiener Philharmonikern anbieten. Der Konzertmeister, Rainer Honeck, wird das Orchester in der Päpstlichen Basilika St. Paul vor den Mauern vom Pult aus leiten. Auf dem Programm steht Joseph Haydns „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“.

Wir freuen uns, Ihnen wieder verschiedene Reisen mit unterschiedlichen Hotels und Programmen präsentieren zu können. Diese werden wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlichen! Die Sonderbroschüre erscheint voraussichtlich im März 2019. Lassen Sie sich schon jetzt dafür vormerken!

 

Konzerte & Gästehaus vom 13. – 18. September 2019
• Grundreise vom 13. – 18. September 2019 mit zwei verschiedenen 4-Sterne-Unterkünften, die zu Ihrer Auswahl stehen
Spezialreise mit Dr. Krammer  “Verborgene Schätze Roms” vom 13.09. – 18.09.2019

 

Erleben Sie musikalische Darbietungen der Extraklasse … in Rom und im Vatikan … in einem Rahmen der Extraklasse!

 

 

Musikalisches Programm – 14. bis 18. September 2019

 

Samstag, 14. September 2019
Päpstliche Basilika San Pietro in Vaticano

11.00 Uhr Spirituelle Elevation
Wolfgang Amadeus Mozart, Krönungsmesse, KV 317
Illuminart Philharmonic Orchestra und Illuminart Chorus (Japan)
Rossana Cardia, Sopran
Chiara Chialli, Mezzosopran
Angel Pazos, Tenor
Davide Giangregorio, Bass
Musikalische Leitung: Tomomi Nishimoto

Giulio Caccini, Ave Maria
Illuminart Philharmonic Orchestra und Illuminart Chorus (Japan)
Seia Lee, Mezzosopran
Musikalische Leitung: Tomomi Nishimoto

12.00 Uhr Heilige Messe, zelebriert von Seiner Eminenz Angelo Kardinal Comastri
Ordinarium „Missa de Angelis“ (für Chor und Orchester)
Palatina Klassik Vocal Ensemble (Deutschland)
Philharmonischer Chor an der Saar (Deutschland)
Orchestra and Chorus of Kazan State Conservatory (Russland)

Musikalische Leitung: Leo Kraemer

Orasho (gesungenes Gebet)
Illuminart Chorus (Japan)
Musikalische Leitung: Tomomi Nishimoto

 

Samstag, 14. September 2019, 21.00 Uhr
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura
Joseph Haydn, Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze
Wiener Philharmoniker – komplette Ensemblebesetzung (Österreich)
Musikalische Leitung: Rainer Honeck

 

Sonntag, 15. September 2019, 21.00 Uhr
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura
Ludwig van Beethoven, Sinfonie N. 9
Illuminart Philharmonic Orchestra und Illuminart Chorus (Japan)
Rossana Cardia, Sopran
Chiara Chialli, Mezzosopran
Angel Pazos, Tenor
Davide Giangregorio, Bass
Musikalische Leitung: Tomomi Nishimoto

 

Montag, 16. September 2019, 21.00 Uhr
Basilika di Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio
Ludwig van Beethoven, Messe in C-Dur & Anton Bruckner, Te Deum
Palatina Klassik Vocal Ensemble (Deutschland)
Philharmonischer Chor an der Saar (Deutschland)
Chor und Orchester des Staatlichen Konservatoriums von Kazan (Russland)

Musikalische Leitung: Leo Kraemer

 

Dienstag, 17. November 2019, 21.00 Uhr
Päpstliche Basilika Santa Maria Maggiore
Geistliche Chormusik aus Russland
Patriarchalischer Chor der Moskauer Saint-Daniel-Klosterkunst (Russland)
Musikalische Leitung: Georgy Safonov

 

Mittwoch, 18. September 2019, 9.30 Uhr
Piazza di San Pietro in Vaticano
Audienz seiner Heiligkeit Papst Franziskus auf dem Petersplatz mit einem speziellen Gruß an die Teilnehmer des XVIII. Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra.

 

Änderungen von Programm und Austragungsorten bleiben aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

 

 

Kontakt: Anke Schäufler, Tel. 06431-9561-18 oder
E-Mail aschaeufler@courtial-reisen.de