Städtereise Barcelona – 4. Symphonie von Anton Bruckner mit den Wiener Philharmonikern in der Sagrada Familia


Barcelona – die kosmopolite Hafenstadt mit Tradition, Stadt der Kontraste: Meer und Gebirge, Fortschritt und Tradition. Eine weltoffene, moderne Metropole, die stolz ist auf ihre 2.000-jährige Geschichte, ihre Vergangenheit und ihre Bräuche. Im Gotischen Viertel scheint die Welt still zu stehen. Katalanischer Jugendstil und die neuesten Trends der Postmoderne, Straßencafés, Blumenstände, lebende Statuen auf den Ramblas und geniale architektonische Meisterleistungen und phantastische Kunstwerke prägen diese faszinierende Stadt. Das besondere Licht in den Straßen und Alleen, die Geschäftigkeit der Läden, der Hafen und die engen Straßen der Altstadt verleihen Barcelona ein eigenes Flair.

Im Rahmen des im Jahr 2018 begonnenen Bruckner-Zyklus, werden die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Maestro Christian Thielemann die 4. Symphonie von Anton Bruckner in der weltberühmten Sagrada Familia aufführen.

 

Reiseverlauf

1. Tag, Freitag, 11. September 2020
Nach Ankunft am Flughafen in Barcelona Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum 4-Sterne-Hotel.

Eine ca. 4-stündige Panorama-Stadtrundfahrt bringt Ihnen die Stadt bereits etwas näher und bietet schon einmal eine erste Orientierung.

Abendessen im Hotel.

 

2. Tag, Samstag, 12. September 2020
Besichtigung der emblematischsten Bauten der führenden Vertreter des „Modernisme“ – der katalanischen Form des Jugendstils. Sie sehen u. a. Casa Battló, Casa Milá, Casa Vicens sowie von J. Puig i Cadafalch: Casa de Les Punxes und Casa Amettler (Innenbesichtigung Casa Milá, ansonsten nur Außenbesichtigungen), Manzana de la Dicordia. Im Ensanche-Viertel lernen wir die Sagrada Familia (UNESCO-Weltkulturerbestätte), das Hauptwerk Antoni Gaudis und des gesamten Katalanischen Jugendstil, des Modernismo während einer Führung kennen. Anschließend lassen wir uns von der traumhaften Einheit von Kunst und Natur im Güell-Park (UNESCO-Weltkulturerbestätte) bezaubern.

Am Abend besuchen wir das „Fuente Mágica“ ein Wasser-Licht-Spektakel und genießen im gediegenen Ambiente das Abendessen mit einem Tapas-Menü.

Rückfahrt zum Hotel.

 

3. Tag, Sonntag, 13. September 2020
Am Vormittag führen wir die Besichtigungen in Barcelona fort. Im gotischen Viertel legen die Kathedrale, der imposante Empfangssaal der Katalanischen Könige des Mittelalters sowie die Kirche Santa Maria del Mar Zeugnis ab von der glorreichen Epoche des katalanischen Hochmittelalters. Besuch der Kirche Sta. Maria del Mar mit Dachbegehung. Streifzüge auf den Spuren von Joan Miró und Pablo Picasso, z. B. zur Carrer de la Mercé, wo Picasso zu Hause war, zur Carrer de la Princesa – als abergläuischer Andalusier nahm er hier gerne astrologische Dienste in Anspruch, zu den Bordells der Picasso-Zeit, zur Glaswarenhandlung im Carrer Vidrieria, dem Ciutadella-Park in dem Picasso und Miró oft malten… Treten Sie ein in kleine Geschäfte, in denen die Zeit seit Picasso stehen geblieben zu sein scheint, entdecken Sie Picassos Licht-Schatten-Kontraste in den engen Gassen des Barrio Gótico, den blauen Dunst über dem Hafenviertel aus dem sich zweifelsohne die „Blaue Periode“ entwichelt hat. Besuch im Picasso-Museum in der Carrer Montcada.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im legendären „4Gats“ bleibt der Nachmittag zur freien Verfügung für private Unternehmungen sowie zum Ausruhen, um sich auf das Konzert der Wiener Philharmoniker in Gaudis Prunkbau – der Sagrada Familia – vorzubereiten. Unter dem Dirigat von Maestro Christian Thielemann wird Anton Bruckners 4. Symphonie zur Aufführung gelangen.

 

4. Tag, Montag, 14. September 2020
Freizeit bis zur individuellen Rückreise zu den Heimatflughafen.

 

Programmänderungen bleiben aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC im 4*-Hotel im Zentrum von Barcelona;
    Einzelzimmer stehen gegen Aufpreis zur Verfügung
  • Verpflegung: Halbpension während des gesamten Aufenthaltes
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder lt. Programmverlauf
  • Alle Besichtigungen und Ausflüge gemäß unseren Angaben unter Führung einer qualifizierten, deutsch-spanisch sprechenden Insider-Studienreiseleitung
  • Eintrittsgelder: Casa Milá (mit Audioguide), Sagrada Familia (mit Führung), Güell-Park (mit Führung), Sta. Maria del Mar mit Dachbegehung (mit Führung durch die Reiseleitung), Picasso-Museum (mit Führung)
  • Förderbeitrag „Fondazione pro Musica e Arte Sacra“ € 400,00 für den Besuch des Konzerts in der Sagrada Familia
  • Reiseliteratur
  • Reisepreissicherung gemäß § 651 k BGB

Nicht eingeschlossen

  • An- und Abreise Barcelona
  • Kosten für Getränke und persönliche Ausgaben
  • Trink- und Bedienungsgelder

 

Reisetermin: 11.09. – 14.09.2020
max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Reisepreis pro Person: € 1.600
Einzelzimmerzuschlag: €    400

 

Hinweis: Flüge buchen wir Ihnen selbstverständlich auf Anfrage gerne hinzu!

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Ihre Reiseplanung:
Frau Renate Kunz
Telefon-Direktwahl: 06431-9561-15
E-Mail: rkunz@courtial-reisen.de